Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Medium Term Notes

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Von einer Bank ausgegebene Inhaberschuldverschreibung, die einem bestimmten Unternehmen Kapital für einen Zeitraum von zwei bis fünfzehn Jahren zuführen soll. In der Regel werden die Papiere an der Börse eingeführt; sie kommen aber auch als Privatplazierung vor.

Siehe Commercial Papers, Credit-Linked Notes, Euro-Notes, Notes

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.