Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Marktliquiditätsrisiko

engl.: market liquidity risk

Die Gefahr, aufgrund von aussergewöhnlichen Umständen auf dem Markt (etwa: Baisse an der Börse ) jetzt zum Verkauf anstehende Vermögenswerte nur mit einem (merklichen) Abschlag veräussern (liquidisieren) zu können.

Siehe Liquiditätsformen, Liquiditätsrisiko, Risiko. -Vgl. Jahresbericht 2008 der BaFin, S. 56 (Vorschriften für das Liquiditätsrisiko-Management).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.