Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Maklergebühr

engl.: courtage

1.) Allgemein die Zahlung für die Dienstleistung eines Vermittlers; in alten Dokumenten auch Maklergeld, Mäklergeld und Maklereigeld genannt.

2.) Auf dem Finanzmarkt die Vergütung an den Börsenmakler für die Vermittlung von Wertpapier-Geschäften: die Courtage.

Siehe Bankgebühren, Billing, Broker, Courtage, Disagio, Geschäfte, provisionsabhängige, Gebühr, Marge, Makler, Provision

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.