Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Lebensversicherungspolice, überschriebene

engl.: life settlement contract

Wenn nicht anders definiert die Verpfändung eines Lebensversicherungs-Vertrags an eine Bank als Sicherheit für ein Darlehn. Dabei wird im Einzelfall festgelegt, wer die laufenden Prämienzahlungen zu leisten hat.

Siehe Policenbörse, Reverse-Repurchase-Geschäft

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.