Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Lachsteingeld

engl.: boundary-stone fee

Frühere Gebühr , die beim Setzen eines Grenzsteins (Lachsteins; merestone) im Bergbau an den Geometer (Feldmesser, im Bergbau auch Markscheider genannt) bzw. an den Bergmeister (mine-inspector) zu entrichten war.

Siehe Massgeld, Vermessungsgeld

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.