Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Kreditrichtlinien

engl.: credit guidelines

Die innert einer Bank gültigen Regeln für die Vergabe von Darlehn. Diese bestehen in der Hauptsache aus schriftlich niedergelegten oder ungeschriebenen Anweisungen vor allem in Hinblick darauf, welche Art von Darlehn ein Institut für wünschenswert erachtet und welche nicht, welche geographischen Schwerpunkte zu setzen sind und welche Sicherheiten der Darlehnsnehmer beizubringen hat. - Im Rahmen der Bank Lending Survey werden Änderungen der Kreditrichtlinien von der EZB erfragt und entsprechend bewertet.

Siehe Kreditrisiko, Kreditvergabe-Grundregel. -Vgl. Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Januar 2009, S. 16 (Bedeutung der Kreditrichtlinien), Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Februar 2009, S. 31 (Bankkonditionen in Deutschland 2004 bis 2009).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.