Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Konzernumsätze

engl.: group turnover

Lieferungen von Waren, Austausch von Dienstleistungen und Finanztransaktionen innert einer Gruppe verbundener Unternehmen. Weltweit machen diese Umsätze nach Schätzungen knapp ein Drittel des durch die Aussenhandels-Statistik gemessenen Welthandels aus. - Grosse mulinationale Unternehmen begreifen sich nicht mehr als nationale Entitäten . Ihr Handeln ist global ausgerichtet. Sie können ihren juristischen Sitz in der Rechtsform der Europa-AG (Societas Europea) sogar in mehreren Staaten gleichzeitig haben. Auch die Wertschöpfungskette (value added chain) ist über mehrere Länder und sogar über Kontinente verteilt. Das macht es für die Statistik (und hier besonders für die Aussenhandels-Statistik ) äusserst schwer, die bezüglichen Geschäfte sachgemäss zu erfassen. Bei allen Statistiken sollte man daher genau die in der Regel (im Anhang) beigegebenen Erklärungen und Einschränkungen genau beachten.

Siehe Ausfuhrabgabe

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.