Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Kommastelle

engl.: decimal point

Bei Geldbeträgen werden in Europa die Dezimalstellen in der Regel durch Beistrich, in den USA durch Punkt getrennt. - Die Zentralbanken setzen, um Missverständnisse zu vermeiden, zwischen die Tausender und Hunderter (entsprechendes gilt auch für Millionen und Tausend) eine Lücke. Der in der (deutschen) Bankpraxis beliebte Punkt führt erfahrungsgemäss leicht zu irrtümlicher Ausdeutung und in der Folge zu teils langwierigem Rechtsstreit.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.