Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Kennzeichnungsverfahren

engl.: earmarking system

Bei der EZB System zur Verwaltung von Sicherheiten durch die Zentralbank. Im Zuge dessen wird Liquidität (= Zentralbankgeld) bereitgestellt gegen Sicherheiten, die als Deckung für jedes einzelne Geschäft gekennzeichnet sind. Vgl. Monatsbericht der EZB vom Oktober 2007, S. 93 ff. (Vergleich der Regelungen für Sicherheiten bei der EZB mit USA und Japan; viele Übersichten).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.