Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Kapitaltransfersystem, elektronisches

engl.: electronic funds transfer system, EFTS

1.) Die Abwicklung und Verrechnung von Geschäften auf dem Finanzmarkt über elektronisch gesteuerte Anlagen.

2.) Vorgeplante, meistens regelmässig durchgeführte Kontenbewegungen mit Hilfe eines elektronischen Netzwerkes.

Siehe Abwicklungssysteme, Börsenkonzentration, europäische, Clearing-Haus, automatisches, Euroclear, Massenzahlungsverkehr, elektronischer, Target, Target 2-Securities, Trade Assignment, Überweisungssystem

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.