Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Information

engl.: information

Wenn nicht anders definiert, auf dem Finanzmarkt die Unterrichtung der Vertragspartner über alle für ein Geschäft notwendige Umstände. Negativ ausgedrückt bedeutet Information die Beseitigung oder doch Verringerung von Unsicherheit durch Auskunft, Offenlegung (etwa des Darlehnsuchenden gegenüber der Bank) und Aufklärung. Einblick (etwa eines Unternehmens gegenüber seinen Aktionären und Gläubigern). - Das auch im Finanzbereich viel gebrauchte Wort Information geht auf das lateinische informatio zurück und ist eine (von dem römischen Schriftsteller Marcus Tullius Cicero eingeführte) Übersetzung des griechischen Wortes (entyposis). Dort bedeutet es Einformung, Einprägung. Das dazugehörende Hauptwort (typos) bezeichnet ursprünglich den Schlag des Münzers (auch Münzschroter: den Hersteller einer Metallmünze) bzw. Bildhauers, später dann auch die dadurch geprägte Form.

Siehe Comfort Letter, Informationspflicht, Informations- Überladung, Profiling, Public Disclosure, Reporting, Verständlichkeit

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.