Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Indossament in der älteren Literatur auch Indossement

engl.: endorsement, indorsement, giro

Übertragung eines Orderpapiers, wodurch der bisherige Inhaber (Girant; Indossant, indorser) das Eigentum und alle Rechte aus dem Papier an den neuen Inhaber (Giratar, Indossatar) abgibt. Den Vorgang der Übertragung nennt man auch Indossierung (indorsing, endorsing).

Siehe Nachmänner

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.