Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Heller auch Häller

engl.: heller

1.) Alte Münze in Deutschland, benannt nach der Stadt Hall am Kocher (heute: Schwäbisch Hall). Ursprünglich geprägte Silbermünze, später Scheidemünze aus Kupfer. - Die links am Inn gelegenen Stadt Hall in Tirol, in der ab 1486 (Silber)Münzen hergestellt wurden, scheint nicht Namensgeber für den Heller zu sein, wie die Numismatik nachwies.

2.) In Österreich in der Zeit der Kronen-Währung von 1892 bis 1925 (Einführung des Schillings; davor seit 1857: 1 Gulden =100 Kreuzer) galt 1 Krone = 100 Heller.

Siehe Halling, Kreuzer, Münze

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.