Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Haspelgeld

engl.: winch money

In älteren Dokumenten im Bergbau der Lohn an die Bediener der Haspelwinde (Seil, an dem das Fördergefäss hängt und über eine Welle gewickelt wird), auch Haspelzieher, Haspelknechte und Hapsler genannt oder eine Prämie in Geld seitens der in der Regel gut verdienenden Hauer (Bergleute vor Ort im Abbau) an die Haspelknechte, damit diese ihre Arbeit beschleunigen.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.