Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Gipfelwahn

engl.: summit mania, indefictibility illusion

In Bezug auf den Finanzmarkt gesagt von der trügerischen Vorstellung, dass vor allem durch neue Instrumente, aber auch durch zusätzliche Regulierung der Markt zur höchsten Vollendung gekommen sei, und damit krisenhafte Entwicklungen ein für allemal verunmöglicht seien. Die Untersuchung der Gründe für die Subprime-Krise stellte solchen Gipfelwahn an die erste Stelle; man glaubte, in erster Linie durch Verbriefung und Risikotransfer allfällige Finanzkrisen ausgeschlossen zu haben.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.