Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Geschäftsmotiv

engl.: business motive

In der älteren Literatur breite Abhandlungen dazu, dass in einem Unternehmen zwischen Zahlungseingang und Zahlungsterminen eine entsprechende Überbrückungskasse (bridgeover amount) in Bargeld gehalten werden müsse. Viele der diesbezüglichen Überlegungen sind heute angesichts moderner Finanzinstrumente überholt, andere wurden zum Gegenstand der betriebswirtschaftlichen Finanzierungslehre.

Siehe Einkommensmotiv, Vorsichtsmotiv

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.