Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Geburtsbriefgeld

engl.: birth-certificate fee

Frühere Gebühr für ein amtliches Dokument, in dem bestätigt wurde, dass die Person von miteinander verheirateten Eltern und aus der Ehe entstammt. Ohne eine solche Geburtsurkunde blieb (teilweise noch bis ins beginnende 20. Jht. hinein) der Zugang zu bestimmten Berufen und Organisationen verschlossen.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.