Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Gebietsansässige

engl.: residents, domiciliaries

Wirtschaftssubjekte, die ihren dauernden Wohnsitz in einem Staat bzw. in einem Währungsraum haben. Die Zentralbanken unterschieden bei der Mindestreserve-Pflicht in der Regel Einlagen von Gebietesansässigen und von Gebietsfremden (non-residents)

Siehe Devisenbewirtschaftung, Fremdwährungskonto

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.