Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Free Float

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Der Aktienanteil einer Aktiengesellschaft , der nicht in festem Besitz ist. Nach Definition der Deutsche Börse AG gehören Aktienpakete unter fünf Prozent zum Free Float. Davon ausgenommen sind Aktienpakete von Vermögensverwalter n, Kapitalanlagegesellschaften sowie Treuhand- und Pensionsgesellschaften.

Siehe Dax, Zweitplazierung

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.