Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Forderung in alten Dokumenten noch Heischung

engl.: claim, receivable

1.) Rechtlich ein sich aus Vertrag oder Gesetz ergebender Anspruch eines Gläubigers gegen seinen Schuldner. In der Regel besteht dieser in Form einer Leistung in Geld, also einer Zahlung.

2.) Aus des Sicht des Finanzmarktes jegliche Form eines Darlehns, einer Anleihe oder eines anderen Aktivums, das ein Kreditsrisiko darstellt.

Siehe Aussenstände, Verbindlichkeit

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.