Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Fiscal Agent

engl.: so auch im Deutschen gesagt; seltener Fiskalagent

1.) Allgemein ein Anleihe-Treuhänder: ein Bank, die allein oder mit anderen (Konsortium) eine Anleihe an den Markt bringt und in der Regel auch die Marktpflege für diesen Titel während der gesamten Laufzeit des Papiers übernimmt.

2.) Im besonderen auch von der Deutschen Bundesbank gesagt. Diese ist Hausbank des Bundes, führt für die öffentlichen Stellen jeweils Konten, besorgt den Zahlungsverkehr und unterstützt den Bund sowie die Bundesländer bei der Kreditaufnahme am Kapitalmarkt. Zudem bringt sie Münzen in Umlauf, die der Bund ausgeben darf, nachdem der Umfang der Ausgabe durch die EZB genehmigt wurde.

Siehe Arranger, Eigenkapital-Arrangeur, Kurspflege

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.