Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Finanzrückversicherung

engl.: financial reassurance

Rückversicherer bieten einem Erstversicherer einen Versicherungsschutz für derzeitige und zukünftige Schadenereignisse (Prospektivgeschäft) oder vergangene Schadenereignisse (Retrospektivgeschäft) an. Die Aufsichtsbehörden betrachten solche Risiko-Transfers allgemein mit Misstrauen. Vgl. Jahresbericht 2005 der BaFin, S. 13 f. (Bedingungen für entsprechende Verträge; Berichtspflicht, IAS-Richtlinien), Jahresbericht 2006 der BaFin, S. 79 (aufsichtsrechtliche Vorschriften werden eingeführt), Jahresbericht der BaFin 2008, S. 73 (Finanzrückversicherungs-Verordnung im Juli 2008 in Kraft getreten).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.