Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Finanzierungsmotiv

engl.: finance motive

In der älteren Literatur die Feststellung, dass Unternehmen Geld für geplante Investitionen nachfragen bzw. in ihrer Kasse halten. Viele der diesbezüglich breit angelegten Erörterungen sind heute angesichts anderer Finanzierungsgewohnheiten und neuer Finanzinstrumente kaum noch zutreffend.

Siehe Einkommensmotiv, Geschäftsmotiv, Vorsichtsmotiv

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.