Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Fill-or-kill Order

engl.: so auch häufig im Deutschen gesagt

Auftrag des Kunden an die Bank oder den Börsenmakler , ein Finanzprodukt oder eine Ware in einer bestimmten Menge zu kaufen. Kann dies aufgrund der Marktverhältnisse nicht geschehen, so wird der Auftrag vollständig zurückgezogen.

Siehe Ausführung, vollständige, Market-if-touched Order, Order, tagesgültige

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.