Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Fazilität

engl.: facility

1.) Bankgeschäftlich gesagt von der Kreditzusage eines Instituts gegenüber einem Kunden.

2.) Angebot der Zentralbank, über von ihr fest vorgegebene Wege Liquidität (= Zentralbankgeld) entweder abzurufen oder zu parken.

3.) Manchmal auch bezogen auf den Vorgang der Inanspruchnahme (der Ziehung; drawing) eines Darlehns.

Siehe Einlage-Fazilität; Fazilität, ständige, Kreditlinie, Kreditzusage, unwiderrufliche, Spitzenrefinanzierungs-Fazilität

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.