Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Fazilität, ständige

engl.: standing facility

Bei der EZB Möglichkeit, auf eigene Initiative Guthaben bis zum nächsten Tag gegen einen vorgegebenen Zinssatz anzulegen (Einlage-Fazilität ) oder sich Übernachtkredit bei der EZB zu beschaffen (Spitzenrefinanzierungs-Fazilität ). - Die ständigen Fazilitäten setzen Signale bezüglich des allgemeinen Kurses der Geldpolitik und stecken die Untergrenze (Einlage-Fazilität ) und die Obergrenze (Spitzenrefinanzierungs-Fazilität ) für Tagesgeldsätze ab. Vgl. Monatsbericht der EZB vom Mai 2002, S. 45 ff.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.