Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Eigenkapitalquote, mindestfordernde

engl.: minimum equity ratio

Für eine Bank gilt nach Basel-II eine Mindestkernkapitalquote von 4 Prozent. Während der auf die Subprime-Krise folgenden Finanzkrise wurde gefordert, diesen Satz auf 8 Prozent zu erhöhen. - Auf längere Sicht gesehen mag das empfehlenswert sein. Aber eine solche Erhöhung mitten in einer Krise wäre abträglich und würde den realwirtschaftliche Abschwung verstärken.

Siehe Eigenkapital, Eigenkapitalaustattung, Eigenmittel, Kapital, Stabilisatoren, automatische, Stopfgangs-Strategie, Unterlegung

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.