Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Dollar-Vertrauen

engl.: Dollar confidence

Viele Anleger weltweit flüchten bis anhin in Krisenzeiten in den USD. - Obwohl die (sich im Herbst 2008 zur globalen Finanzkrise ausgeweitete) Subprime-Krise von den USA ausging, und trotz der Tatsache, dass in den USA international tätige Banken zusammenbrachen (wie vor allem die Investmentbank Lehman Brothers) oder in teilweise schwere Schieflage gerieten, zogen die Anleger ihr Geld aus Schwellenländern und auch aus Europa ab und kauften US-Staatsanleihen. Im Gegensatz zu den Vorhersagen der meisten Finanzfachleute stieg daher der Kurs des EUR gegenüber dem USD in der Finanzkrise nicht an, sondern das Gegenteil trat ein. Das Vertrauen in das politische System der USA ist offensichtlich höher und die sich daran knüpfenden Erwartungen in die US-Volkswirtschaft besser als dies gegenüber allen anderen Staaten der Fall ist.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.