Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Devisenvergehen

engl.: currency offence

Die rechtswidrige, schuldhafte Handlung gegen (die in der Regel sehr umfangreichen und bis ins Einzelne gehenden) Vorschriften in Zusammenhang mit der Devisen-Zwangswirtschaft . Entsprechende Verstösse wurden (Volksschädlinge in Deutschland) und werden auch heute noch in vielem Staaten der Erde mit verhältnismässig sehr hohen Strafen geahndet.

Siehe Andienungspflicht, Devisenbank, Devisen-Zwangswirtschaft

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.