Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Derivate, Einteilung

engl.: classification of derivates

Es finden sich verschiedene Einteilungen der Derivate. Eine in den letzten Jahren verbreitete ist die in Optionen, Termingeschäfte im engeren Sinne (ausserbörslich gehandelte Verträge, Forwards), Terminkontrakte (standardisierte, an der Börse gehandelte Verträge, Futures) und Swaps. - Rechtlich wird auch unterschieden in Optionen einerseits (sie stellen bedingte Termingeschäfte da, weil die Erfüllung des zugrunde liegenden Geschäfts von der Ausübung des Rechtes einer Vertragspartei abhängig ist) und Futures, Forwards sowie Swaps andererseits, die alle drei unbedingte Termingeschäfte sind.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.