Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Deregulierung

engl.: deregulation

In Bezug auf Finanzmärkte versteht man darunter die Tatsache, dass staatlich auferlegte Beschränkungen teilweise oder ganz aufgehoben werden, wie vor allem für Banken in USA (Glass-Steagall-Gesetz von 1933, das ein Trennbanksystem vorschrieb) und in Japan.

Siehe Geschäftsbank, Investmentbank, Trennbanksystem, Universalbank

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.