Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Depotunterschlagung

engl.: deposit misappropriation

Nach § 34 DepotG sehr weit definiert als die rechtswidrige Verfügung über ein Wertpapier, das einem Verwahrer oder Pfandgläubiger anvertraut worden ist.

Siehe Pasion-Falle, Veruntreuung, Verwahrstelle

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.