Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Denkgeld

engl.: memento fee; commemorative coin

1.) Früher an manchen Orten übliche Zahlung an einen Geistlichen dafür, dass er im Gottesdienst allgemein - und bei der Commemoratio pro vivis (vor der Wandlung) bzw. der Commemoratio pro defunctis (nach der Wandlung) innert der katholischen Messfeier im besonderen - namentlich einzelner Personen gedenkt.

2.) Ältere Bezeichnung für eine Gedenkmünze, Schaumünze.

Siehe Amtsgeld, Medaille, Memoriengeld, Münze, Numismatik

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.