Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Deflation, digitale

engl.: digital deflation

Die Tatsache, dass der Preis für den vielleicht heutzutage wichtigsten Rohstoff, nämlich Informationen, in den letzten Jahrzehnten stetig gesunken ist. Alle Güter , die mit der Digitalisierung in Berührung kommen, sinken im Preis, obgleich sie qualitativ besser werden. So brachte beispielsweise Apple im Jahr 2007 das iPhone für 599 USD auf den Markt; ein Jahr später kostete es noch ein Drittel des Preises.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.