Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Definitiver Kauf bzw. Verkauf

engl.: outright transaction [Betonung bei adverbiellem Gebrauch von outright = auf der ersten Silbe, sonst liegt der Akzent auf der zweiten Silbe

Bei der EZB eine Transaktion, bei der die Zentralbank Vermögenswerte am Markt (per Kasse oder Termin) endgültig kauft oder verkauft.

Siehe Abwicklungsbestätigung, Closing, Buchgewinn, Finalität, Mistrade, Übertragung, endgültige

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.