Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Definanzierung

engl.: definancing

Wenn nicht anders definiert, im betrieblichen Rechnungswesen eine Auszahlung, durch welche der Kapitalbestand verringert wird (etwa durch Rückzahlung eines Darlehns).

Siehe Ausgaben

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.