Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Deduktion

engl.: deduction

Im finanztechnischen Sinne die Minderung (der Abzug) einer Geldsumme, die dadurch von einem Bruttobetrag zu einem Nettobetrag wird.

Siehe Abschlag, Abschlussgebühr, Aufhebungsentgelt, Bankgebühren, Courtage, Dekort, Negativzins, Refaktie, Vergütung, Vorfälligkeits-Entschädigung

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.