Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Debt Tail

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Der zeitliche Unterschied zwischen der Fertigstellung einer (längerfristigen) Investition und der Laufzeit des Darlehns, mit dem dieses Vorhaben finanziert wird. Der Zweck ist, bei einer allfälligen Verzögerung in der Durchführung der Investition einen Puffer zu haben. Eine solche eingeplante Fristen-Inkongruenz ist in der Regel für den Investor günstiger als ein Anschlusskredit im Falle des Terminrückstands in dem Vorhaben.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.