Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Debt Issuance Programme, DIP

engl.: so auch im Deutschen gesagt; seltener: Emissions-Rahmenvetrag

Ein vertraglicher Rahmen und Musterdokumentation zwecks vereinfachter, standardisierter Begebung von Wertpapieremissionen am Kapitalmarkt.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.