Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Commodity Futures

engl.: so auch im Deutschen gesagt, seltener Warentermingeschäfte

Standardisierte, juristisch verbindliche Verträge (Terminkontrakte) über den Kauf oder Verkauf von (an einer Börse notierten) Waren. Die Abwicklung erfolgt in der Regel nicht dinghaft, sondern durch Barausgleich.

Siehe Financial Futures, Option

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.