Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Chresmatologie auch Chrematistik

engl.: chrematistics

1.) In älteren Dokumenten die Geldlehre (griechisch: chrema = das Geld); heute teilweise noch in Literatenkreisen abschätzig so genannt.

2.) Früher auch gesagt von der (damaligen) Volkswirtschaftslehre als Wissenschaft, wie man Wohlstand für alle Einwohner bewirken kann.

Siehe Bankokratie, Finanzkapital, Geldleute, Hochfinanz, Kapital, Misochrematie, Reichtum, Wohlstand

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.