Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Blog seltener Weblog

engl.: so auch im Deutschen gesagt, und meistens männlichen [der Blog], manchmal auch sächlichen Geschlechts [das Blog]

Ein öffentliches Tagebuch im Internet. Insoweit darin (angeblich) persönliche Meldungen bezüglich des Finanzmarktes auftauchen, wie vor allem Nachrichten über erlangten Reichtum durch den Kauf bestimmter Vermögensgegenstände, so ist in jedem Fall äusserstes Misstrauen geboten. Denn längst haben gewiefte Fachleute die Möglichkeit erkannt, über diesen Weg als persönliches Erlebnis getarnte Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf unauffällig zu verbreiten. Auch fehlt es nicht an Warnungen in Bezug auf bestimmte Anbieter, die von Konkurrenten - unauffällig als Blogger getarnt - als Tagebucheinträge verbreitet werden. Solcher Marktmanipulation gegenüber sind die Aufsichtsbehörden bis anhin machtlos.

Siehe Börsenbriefe, Daimonion, Dampfstube, Darkroom, Frontrunning, Geheimtip, Internet-Foren, Kursmanipulation, Twitter

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.