Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Blankokredit

engl.: unsecured credit

Allgemein ein Darlehn, das von einer Bank ohne besondere Sicherheitsleistung des Kunden, also allein aufgrund seiner Vertrauenswürdigkeit, eingeräumt wird. - Wenn man in der Bankpraxis oft sagt, die Blankokredite seien die besten, dann ist das so zu verstehen, dass man ungedeckte Darlehn nur an allererste Adressen vergibt, die eine Sicherheit bieten, die kaum durch eine reale Unterlegung übertroffen werden kann.

Siehe Barkredit, Buchkredite, Darlehn, gedecktes, Konsumentenkredit, Kontokorrentkredit, Kredit, gedeckter, Personalkredit

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.