Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Behelfsgeldschein

engl.: makeshift note, ersatz note

In Kriegs- und Notzeiten von Gebietskörperschaften (teilweise auch von Banken und Firmen) vor allem in Deutschland ausgegebenes Papiergeld ; in der Regel nur zur Zirkulation innert einer bestimmten Stadt oder Region bestimmt.

Siehe Begültigung, Ersatzmünzen, Inflation, galoppierende, Notgeld

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.