Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Begrüssungsgeld

engl.: welcome payment; sign-on-benefit

1.) Während der Teilung Deutschlands bis 1989 an alle in die Bundesrepublik Deutschland einreisenden Bürger aus der damaligen Deutschen Demokratischen Republik sowie an Deutschstämmige aus Polen ausbezahle DM-Summe.

2.) Von Gemeinden an Eltern bei der Geburt eines Kindes einmalig geleistete Zahlung.

3.) Von vielen Gemeinden (wie Berlin, Oldenburg, Potsdam) an Studierende bezahlte Summe, wenn diese ihren Erstwohnsitz in die Universitätsstadt verlegen; denn über die sog. Einwohner-Veredelung erhält die betreffende Gemeinde über den Finanzausgleich dann entsprechend mehr Mittel zugewiesen.

4.) Von Unternehmen an (leitende) Mitarbeiter beim Eintritt in den Dienst bezahlte Summe ; oft ein verstecktes Abwerbegeld.

5.) In machen Branchen übliche Zahlung an einen Neukunden, der zu der jeweiligen Firma bzw. in das neue System (in der IT-Branche) wechselt; auch hier ist die Grenze zum Abwerbegeld oft nur schwer zu ziehen.

Siehe Douceur, Schmiergeld

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.