Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Badwill

engl.: badwill, negative goodwill

Die nachteilige, den Geschäftsverkehr einschränkende Wirkung, die von einem Firmennamen (etwa: Bankhaus Stehle) einer Produktbezeichnung (etwa: Ausfallzertifikat) oder einem Herkunftsland ausgeht.

Siehe Kannibalismus-Effekt, Länder-Bonitätsskala, Racheengel

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.