Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Börsenordnung

engl.: exchange regulations

Vorschriften für den Ablauf des Handels in den jeweiligen Segmenten (in Deutschland an der Wertpapierbörse : amtlicher Markt, regulierter Markt, Freiverkehr ) und Kanälen (Parketthandel, elektronischer Handel ). Die bezügliche Börsenordnung bedarf in Deutschland gemäss § 13, Abs. 5 BörsG der Genehmigung durch die Börsenaufsichtsbehörde .

Siehe Börsensegmente, Sanktionsausschuss, Transparenzstandard, Yellow Book

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.