Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Autorisierung auch Berechtigungszuweisung

engl.: authorisation

Bei der Verwendung einer Geldkarte die (automatische) Kontrolle eines Geschäftes auf seine Zulässigkeit. Im Zuge dessen werden vor allem der Kartengültigkeits-Zeitraum, die Richtigkeit der Kartennummer und der PIN sowie die Einhaltung eines finanziellen Gesamtrahmens im Abrechnungszeitraum (Kreditlinie) geprüft. Die Antwort darauf kann eine Ablehnung, Genehmigung, Legitimationsprüfung oder die Aufforderung zum Karteneinzug sein.

Siehe Computerzahlung, Geld, elektronisches, Geldkarte, Geldbörse, elektronische, Identitätsprüfungspflicht, Karten-Echtheitsprüfung, Karteneinsatzdatei, Kreditkarte, Netzgeldgeschäft, Pay-Green-Initiative, Pay per Touch, Radio Frequency Identification, Ticketing, elektronisches

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.