Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Assignment

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Wenn nicht anders definiert, versteht man darunter bei einem Swapgeschäft (und hier wieder besonders bei einem Zinsswap) die Weitergabe einer Vertragsposition an einen neuen Partner. Der bisherige Gegenseite in dem Swapgeschäft muss bereit sein, den neuen Vertragspartner (party to the agreement) anzunehmen.

Siehe Close-out, Reversal

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.