Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Asset Backed Securities-Collateralised Debt Obligation, ABS-CDO

engl.: so auch im Deutschen und meistens in der Abkürzung gesagt

Asset Backed Securities , die selbst in Teile anderer forderungsbesicherte Anleihen investieren. Solche verschachtelte Verbriefungspapiere wurden von den Aufsichtsbehörden wiederholt gerügt, weil hier der Abstand zwischen dem Anleger und den zugrunde liegenden Risiken schier unübersehbar ist. Wegen der Schwierigkeiten beim Risikomanagement solcher Titel und auch angesichts der Tatsache, dass die Rating-Agenturen spätestens seit der Subprime-Krise die ABS-CDOs sehr schlecht benoteten (selbst auch dann, wenn diese mit einer Rückübertragungs-Klausel versehen waren), ging der Absatz ab etwa Mitte 2007 stark zurück. Credit Default Swap im Quadrat, Finanz-Alchemie, Information, asymmetrische, Lottchen, doppeltes, Zertifikateschneider.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.